Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler

Jahresmitgliederversammlung große Spenden und neue Mitglieder
Photo von links: Klaus Peper,Carolin Rüffer, Peter Hattemer, Clemens Kadura, Dr. Claudia Kaul, Werner Ott, Norbert Theis, Dr. Richard Auernheimer, Hans-Peter Haas

 Jahresmitgliederversammlung große Spenden und neue Mitglieder


Auf der Jahresmitgliederversammlung der Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V. lauschten 40 Mitglieder den Ausführungen des 1. Vorsitzenden Norbert Theis. In einem lockeren reich bebilderten Vortrag ließ er die vielen Aktionen des vergangenen Jahres Revue passieren. Angefangen von den Auftritten der Choralschola Chorale Augustiniense, über die Restaurierung und Einweihung  der Kuhkapelle, der Kooperation mit der Rupertsberger Hildegard-Gesellschaft, der Kutschenwallfahrt und nicht zuletzt des mittelalterlichen Klosterfestes, führte er die Mitglieder durch den Jahresablauf.

Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes war so kurzweilig abgelegt und kann im neuen Jahrbuch 2016 jederzeit nachgelesen werden. Aufgrund der vielfältigen attraktiven Angebote für die Mitglieder der Fördergemeinschaft wie z.B.  Weinwanderungen, Vorträge  und Exkursionen konnte in diesem Jahr eine Rekordzahl an neuen Mitgliedern hinzu gewonnen werden.


Auch der Kassenwart Clemens Kadura konnte von einem überaus erfolgreichen Jahr berichten. Das schöne Wetter am Klosterfest und die dadurch sehr zahlreichen Besucher führten zu einem gesunden Ergebnis. Der Kassenprüfer Werner Ott stellte die ordnungsgemäße Führung der Kasse fest.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Satzungsgemäß zur Wahl standen die Posten  des Kassieres, des Schriftführes und des 3. Beisitzers. Als Kassierer wurde Clemens Kadura und als Schriftführerin  Dr. Claudia Kaul einstimmig wieder gewählt. Neu im Amt ist Carolin Rüffer als 3. Beisitzerin ebenfalls einstimmig .

Im Anschluss an die Wahlen konnte sich der Vorstand noch über sehr großzügige Spenden des Förderwinzers Ralf Petry, des Bierbrauers Mario Miedl und des Ortsverbandes der CDU freuen. Dazu kam noch eine große Spende aus der Mitgliedschaft der Fördergemeinschaft. Die Termine für 2017 können der Internetseite www.foerdergemeinschaft-pfaffen-schwabenheim.desowie der facebook-Seite entnommen werden.

Die nächsten Termine sind die Exkursion in die Oppenheimer Unterwelt am 01. April, die kulinarische Weinprobe am 28. April und das Konzert der Mainzer Hofsänger am 14.Mai.