Gut leben & wohnen

Unser Ort bietet mit der KiTa, der Grundschule, und einem ambulanten Pflegedienst eine "Sorglos-Paket" für die ganze Familie 

Fröhlich feiern - aktive Vereine

Pfaffen-Schwabenheim ist eine Gemeinde mit zahlreichen Veranstal-tungen für Jung & Alt sowie einer aktiven Vereinskultur

Bürgernähe & solide Finanzen

Ortsbürgermeister Hans-Peter Haas: "Der Gemeinderat arbeitet im Sinne der Ortsgemeinde und seiner Bürger

Wein & Tourismus

Die Weinbaugemeinde hat mit Ramona Diegel eine Deutsche Weinprinzessin



Pferdepension Sonnenhof in Pfaffen-Schwabenheim

Familientag am 1. Mai

mehr lesen

Da geh ich doch glatt mal hin …

Einladung

zu: Jugend trifft Politik…

am Freitag, 21. April 2017, um 18.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Pfaffen-Schwabenheim (Klostergasse 4)

 

 

Hallo DU,

wir laden Dich herzlich ein zu einem spannenden Abend und Austausch unter dem Motto „Jugend trifft Politik“ mit interessanten Gesprächspartnern…

 

Deine Gesprächspartner bei „Jugend trifft Politik“:

 

  • Christoph Ess, Kreisvorsitzender der Jusos im Kreis Bad Kreuznach
  • Denis Alt, Abgeordneter des rheinland-pfälzischen Landtages
  • Joe Weingarten, Kandidat der SPD zur Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Bad Kreuznach – Birkenfeld
  • Patricia Seelig, stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Rheinland-Pfalz
  • Claudia Maschemer, Vorsitzende der SPD in der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach
  • Michael Simon, SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Pfaffen-Schwabenheim

Diese werden sich kurz vorstellen über ihre politische Arbeit auf den verschiedensten Ebenen berichten. Wie kamen sie zur Politik und warum sind sie politisch aktiv? Du hast natürlich auch die Gelegenheit, den Politikern mit Deinen Fragen und Meinungen auf den Zahn zu fühlen. Nutz diese Chance, denn sie bietet sich nicht alle Tage!

Wir würden uns über Deinen Besuch bei „Jugend trifft Politik“ sehr freuen. Mach Dir Dein eigenes Bild und misch Dich ein. Vielleicht sind Politiker ja auch ganz normale Menschen wie DU und ICH. Lass Dich einfach überraschen! 

 

Es grüßt Dich

der SPD-Ortsverein Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim 

 

und

 

die SPD in der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach

mehr lesen

Mit der SPD auf Tour…am 13. Mai 2017 geht’s in den Schwarzwald

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

am Samstag, den 13. Mai 2017, ist es wieder soweit. Dann findet die diesjährige Ausflugsfahrt des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim statt, zu der wir Sie ganz herzlich einladen. Unser Reiseziel ist in diesem Jahr der Schwarzwald. 

 

Programm der Fahrt

 

Abfahrt mit dem Bus ist um 7.30 Uhr in Pfaffen – Schwabenheim am Platz vor der ev. Kirche in der Sprendlinger Straße. Die Fahrt führt uns durch das Albtal nach Bad Herrnalb. Ankunft hier wird gegen 09.30 Uhr sein. Dort ist die Frühstückspause vorgesehen und ein kleiner Spaziergang durch das Kurstädtchen, das in diesem Jahr übrigens Austragungsort der Landesgartenschau ist. 

Es folgt die Weiterfahrt nach Freudenstadt – am Marktplatz sind mehrere Lokale, so dass jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer der Ausflugsfahrt selbst wählen kann. In Freudenstadt bieten wir eine Kurbähnle - Rundfahrt durch den Parkwald auf den Kienberg an. Danach geht es weiter über die Schwarzwaldhochstraße zum wunderschön gelegenen Mummelsee, wo Gelegenheit zum Spaziergang besteht. Auf der anschließenden Rückfahrt nachhause werden wir, wie es gute Tradition ist, zum Abschluss in einem heimatnahen Lokal einkehren. Die Ankunft in Pfaffen-Schwabenheim ist um etwa 20.30 Uhr geplant.

Die Kosten pro Person betragen für Erwachsene 25 Euro, für Jugendliche 20 Euro (Kinder bis zum 14. Lebensjahr sind frei) – darin enthalten sind die Busfahrt, das Frühstück auf der Hinfahrt und die Fahrt mit dem Kurbähnle in Freudenstadt.

(Zu zahlen bis spätestens 05. Mai 2017 in bar oder per Überweisung auf das Konto des SPD-OV Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim bei der Mainzer Volksbank eG, IBAN DE07 5519 0000 0162 1410 14, unter dem Stichwort „SPD-Ausflug“).

 

Anmeldung bei folgenden Personen:

Michael Simon, Klostergasse 17, 55546 Pfaffen-Schwabenheim, Tel. 06701 / 911948, mobil 0171/1762333, E-Mail: mleft.simon@t-online.de
Hans-Willi Stiep, Hauptstraße 33, 55546 Biebelsheim, Tel. 06701 / 7247 bzw. E-Mail: stiephw@t-online.de

 

mehr lesen

CDU Ortsverbandes Pfaffen-Schwabenheim-Biebelsheim gibt Baumschnittkurs

Gartenfreunde aufgepasst! Der CDU-Ortsverband Pfaffen-Schwabenheim-Biebelsheim lädt ein zum Schnitt- und Pflegekurs für Obstgehölze. Treffpunkt ist am Samstag, 18.03.2017 ab 10:00 Uhr an der Streuobstwiese hinter der Grundschule. 

Download
Baumschnittkurs
2017 03 05 Einladung baumschnitt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.4 KB
mehr lesen

CDU Ortsverbandes Pfaffen-Schwabenheim-Biebelsheim Dreckwegtag

Einige CDU-Mitglieder befreiten am 11.03.17 - wie jedes Jahr - die Natur von Müllablagerungen.

mehr lesen

SPD Jahresmitgliederversammlung

Hans- Willi Stiep (Zweiter von links) wurde auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim für 25 jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. SPD-Vorsitzender Michael Simon (Dritter von links) übernahm die Ehrung gemeinsam mit dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt (rechts auf dem Foto) und dem SPD-Bundestagskandidaten Dr. Joe Weingarten (links auf dem Foto).

mehr lesen

Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler

Jahresmitgliederversammlung große Spenden und neue Mitglieder
Photo von links: Klaus Peper,Carolin Rüffer, Peter Hattemer, Clemens Kadura, Dr. Claudia Kaul, Werner Ott, Norbert Theis, Dr. Richard Auernheimer, Hans-Peter Haas

 Jahresmitgliederversammlung große Spenden und neue Mitglieder


Auf der Jahresmitgliederversammlung der Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V. lauschten 40 Mitglieder den Ausführungen des 1. Vorsitzenden Norbert Theis. In einem lockeren reich bebilderten Vortrag ließ er die vielen Aktionen des vergangenen Jahres Revue passieren. Angefangen von den Auftritten der Choralschola Chorale Augustiniense, über die Restaurierung und Einweihung  der Kuhkapelle, der Kooperation mit der Rupertsberger Hildegard-Gesellschaft, der Kutschenwallfahrt und nicht zuletzt des mittelalterlichen Klosterfestes, führte er die Mitglieder durch den Jahresablauf.

mehr lesen

Interview mit dem Ortsbürgeremeister

Interview mit dem Ortsbürgeremeister Hans Peter Haas
Interview mit dem Ortsbürgeremeister

Die Kreuznacher Rundschau sprach am Rande des Neujahrsempfangs
mit Ortsbürgermeister Hans-Peter Haas.


Rundschau:

Während des Neujahrsempfangs haben Sie ein besonderes ehrenamtliches Engagement gewürdigt und vier Bürger geehrt. Warum?

 

Ortsbürgermeister Hans-Peter Haas:

Grundsätzlich ist ehrenamtliches Engagement nicht selbstverständlich und ich bedanke mich bei allen Bürgern sowie den Beigeordneten und Ratsmitgliedern für ihren Einsatz. Besonders beeindruckend war aber den Einsatz der Eheleute Hindrichs, Frau Traudel Süss und Herrn Bernd Hamacher, die sich ehrenamtlich für die Integration der uns zugewiesenen Asylbewerbern stark gemacht haben. Sie waren und sind bei der Integration eine sehr große Hilfe. In regelmäßigen Unterrichtseinheiten wurde den Asylbewerbern die deutsche Sprache näher gebracht. Ebenfalls wurden sie mit den Gepflogenheiten unseres Landes vertraut. Auch beim Umgang mit den Behörden und bei der Suche nach Praktikums- und Arbeitsstellen waren unsere fünf neuen Mitbürger nie alleine – zwei haben übrigens jetzt eine feste Arbeitsstelle.

 

mehr lesen