Alles fürs Kind

Kindertagesstätte

Raiffeisenstr. 12-14, 55546 Pfaffen-Schwabenheim, Tel.:  06701 7414,
E-Mail: kita pfaffenschwabenheim@vgvkh.de

Leitung: Frau G. Gallon


Öffnungszeiten:

Die Eltern können zwischen drei Öffnungszeiten wählen:

1. Vor- und Nachmittagsbetreuung: 7.45 Uhr – 11.45 Uhr und 14.00 Uhr  – 16.00 Uhr

2.  Blockbetreuung: 7.00 Uhr – 14.00 Uhr - Die Kinder bringen ein Lunchpaket von zu Hause mit.

3. Ganztagsbetreuung: 7.00 Uhr – 16.00 Uhr - Die Kinder erhalten eine warme Mahlzeit gegen einen

Unkostenbeitrag.

Freitags schließt die Einrichtung um 14 Uhr, um den pädagogischen Fachkräften eine gemeinsame Teambesprechung zu ermöglichen. 


Wir über uns:

Die dreigruppige, kommunale Kindertagesstätte können 75 Kinder, vorrangig aus Pfaffen-Schwabenheim und Pleitersheim, besuchen. Für die Kinder aus Pleitersheim besteht am Vormittag ein Bustransfer. 

Neun Erzieherinnen betreuen die 2 – 6 Jährigen in den drei altersgemischten Gruppen. Die hellen Gruppenräume mit Nebenräumen, der Bewegungsraum und ein großzügiges Außengelände bieten den Kindern viel Platz und  Möglichkeiten zum Entdecken, Forschen und Lernen. Die pädagogische Arbeit orientiert sich an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz.


Auszüge unserer Konzeption :

 
Uns ist es wichtig, dass sich das Kind und seine Familie willkommen fühlen und wir ihnen offen und vertrauensvoll begegnen.

  • Jedes Kind wird als eigenständige Persönlichkeit angenommen, der wir einfühlsam und wertschätzend gegenübertreten.
  • Wir unterstützen und bestärken die Kinder auf ihrem Weg, die Welt mit allen Sinnen kennen zu lernen.
  • In den Räumen stehen vielfältige Materialien für alle Altersstufen bereit, die zum aktiven Spiel auffordern und ein selbsttätiges Handeln ermöglichen.
  • Wir betreuen die Kinder in  altersgemischten Gruppen und bieten so viele Möglichkeiten in Interaktion mit anderen zu treten, voneinander zu lernen und positive soziale Er  fahrungen zu machen.
  • Gruppenübergreifende Aktionen und  Feste stärken und fördern die Gemeinschaft
  • Verschiedene Themen und Projekte, die sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder orientieren bereichern den Tag.
  • Ein fester Bestandteil im Jahr ist das Programm „Kindergarten plus“. Das von der deutschen Liga für das Kind entwickelte Programm fördert die soziale, emotionale und geistige Bildung von 4-5 jährigen Kindern.
  • Für die Vorschulkinder finden im letzten Kindergartenjahr zusätzliche Projekte in Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr und Krankenhaus statt.
  • Mit der Grundschule in Pfaffen-Schwabenheim besteht ein regelmäßiger Austausch.

Grundschule

Badenheimer Straße 52, 55546 Pfaffen-Schwabenheim, Telefon 06701 404,
gs.pfaffen-schwabenheim@t-online.de


Leiterin: Frau Ullrich

Schulbezirk: Biebelsheim, Pfaffen-Schwabenheim, Pleitersheim, Volxheim, Ganztagesschule: Montag bis Donnerstag bis 15.45 Uhr, täglich warmes Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung,

Wer sein Kind nicht im Ganztagsbereich anmelden möchte, kann das Angebot der „Betreuenden Grundschule“ wahrnehmen: Montag bis Freitag bis 13.30 Uhr.


Wir über uns:

Die Grundschule Pfaffen-Schwabenheim wird von 145 Schülern besucht, rund ein Drittel davon geht in die Ganztagsschule. Die Kinder kommen in der Regel aus Pfaffen-Schwabenheim, Badenheim, Pleitersheim, Volxheim und Biebelsheim. Die acht Klassen (je 2 auf einer Jahrgangsstufe) werden unterrichtet von 11 Lehrkräften und einer Referendarin. Im Nachmittagsbereich sind zusätzlich zwischen 8 und 12 außerschulische Kräfte tätig, deren Einsatz von einer pädagogischen Fachkraft koordiniert wird. Unterstützt bzw. ergänzt wird das Schulteam von einer FSJ-Kraft sowie von einer Praktikantin im Berufsanerkennungsjahr.

Im Ganztagsbereich (Montag bis Donnerstag bis 15.45 Uhr) wird den Kindern täglich ein warmes Mittagessen serviert. Anschließend geht es zur festgelegten Zeit in die Hausaufgabenbetreuung bzw. zum angeleiteten Lernen. Danach bieten verschiedenste Arbeitsgemeinschaften die Möglichkeit, die Kinder ganzheitlich zu fördern. 


Derzeit sind u.a. im Angebot:

  • Abenteuersport
  • Kochen
  • Computer
  • Kreatives aus Wolle oder Holz
  • Töpfern (ein Brennofen ist vorhanden)
  • Textverarbeitung
  • Rund um die Kartoffel
  • Literatur
  • Laubsägen

Ergänzt wird das Angebot durch vielfältige Projekte, bei denen außerschulische Referenten den Kinder besondere Themen nahe bringen: Steinzeitprojekt, Erste-Hilfe, Wald