SPD Jahresmitgliederversammlung

Hans- Willi Stiep (Zweiter von links) wurde auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim für 25 jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. SPD-Vorsitzender Michael Simon (Dritter von links) übernahm die Ehrung gemeinsam mit dem stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt (rechts auf dem Foto) und dem SPD-Bundestagskandidaten Dr. Joe Weingarten (links auf dem Foto).

In guter Atmosphäre verlief die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim im Ev. Gemeindehaus. Ortsvereinsvorsitzender Michael Simon konnte auf der Versammlung neben zahlreichen Parteimitgliedern auch den stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt sowie den Kandidaten der Sozialdemokraten zur Bundestagswahl am 24. September, Dr. Joe Weingarten, begrüßen.

In seinem Rechenschaftsbericht konnte der Vorsitzende auf zahlreiche Aktivitäten des SPD-Ortsvereins zurückblicken. Er betonte dabei, dass sich die SPD stets darum bemühe Politik, Geselligkeit und die Förderung der Dorfgemeinschaft zusammenzubringen.

Er nannte in diesem Zusammenhang das traditionelle SPD-Sommerfest am Dorfgemeinschaftshaus, den jährlichen SPD-Ortsvereinsausflug, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt und ganz aktuell die kürzlich durchgeführte Fahrt ins ZDF-Sendezentrum nach Mainz. Politisch habe man sich im letzten Jahr im Rahmen einer Veranstaltung mit den Freihandelsabkommen TTIP und CETA befasst und damit gezeigt, dass man als Partei auch über den kommunalpolitischen Tellerrand hinaus schaue. Ganz wichtig sei jedoch die Kommunalpolitik für die SPD, machte der Vorsitzende deutlich. Erfreut zeigte er sich, dass der Hochwasserschutz am Appelbach endlich umgesetzt ist. Das sei immer ein Herzensanliegen der SPD-Kommunalpolitik gewesen. Auch, wenn der Erfolg viele Mütter und Väter habe, „wir nehmen für uns in Anspruch, dass unsere Initiative im Jahr 2007, als wir mit dem damaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck Kontakt aufgenommen haben, wieder Bewegung in die Sache gebracht hat. Und Hans-Dirk Nies, der erste Kreisbeigeordnete war außerdem ein großartiger Kämpfer bei der Umsetzung dieses Projektes. Wir wissen jedenfalls, was wir Hans Dirk hier zu verdanken haben, betonte Michael Simon.

Für das Jahr 2017 hat die SPD wieder einige Pläne. Vor allem möchte man neue Mitstreiter gewinnen. Als nächste Veranstaltung steht am 21. April „Jugend trifft Politik „ auf der Agenda der Sozialdemokraten. Hier haben junge Menschen die Möglichkeit, mit SPD- Mandatsträgern und Jusos ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Ein Höhepunkt, auf den Simon hinwies, folgt im Jahr 2018. Dann nämlich feiert der SPD-Ortsverein sein 40 jähriges Bestehen. Die konkreten Planungen für das Jubiläum folgen in den kommenden Wochen und Monaten.

In ihren Grußworten lobten der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt und der SPD-Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins. Beide warfen auch ein Blick auf die Landratswahl am 19. März und die Bundestagswahl am 24. September diesen Jahres. Leidenschaftlich warben sie hier um Unterstützung für sozialdemokratische Politik. Bei der Landratswahl am 19. März brauche nicht zuletzt Hans-Dirk Nies ein großes Vertrauen. Mit ihm habe die SPD einen fachlich kompetenten Kandidaten, dessen großes Anliegen es sei, Politik mit sozialer Verantwortung zu gestalten.

Hans-Willi Stiep aus Biebelsheim, der auch die Kasse des SPD-Ortsvereins führt, wurde für 25 jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Ein Sozialdemokrat, auf den immer Verlass ist und Verantwortung übernimmt, wurde er von Denis Alt, Joe Weingarten und Michael Simon charakterisiert. Alle betonten die Wichtigkeit, sich für das Gemeinwesen zu engagieren. Das könne auch in einer demokratischen politischen Partei sein. Hans-Willi Stiep sei dafür ein großes Vorbild.

Wer sich über die Arbeit der SPD informieren will, erhält weitere Informationen unter www.spd-pfaffen-schwabenheim.de.